HMT120 und HMT130 HUMICAP® Feuchte- und Temperaturtransmitter


Die Vaisala Transmitter HMT120 und HMT130 sind ausgelegt für Feuchtigkeit- und Temperaturüberwachung in Reinräumen und eignen sich außerdem für anspruchsvolle HLK-Anwendungen. Die Transmitter enthalten die neueste HUMICAP® - Technologie welche die relative Luftfeuchtigkeit präzise und zuverlässig messen. Sie sind gegen Staub und die meisten Chemikalien resistent und somit für den Einsatz in Reinräumen optimal.

· Vaisala Technologie mit Feuchtefühler HUMICAP® 180R

· 2-Leiter-Technik oder 3-Leiter Spannungsausgang-Konfigurationen

· Austauschbare Sonde (einfache Feldkalibrierung)

· Resistent gegen Staub und die meisten Chemikalien

· Optional LCD-Display · USB-Kabel für PC

· Wandmontage oder Remote-Sonde

· Konstante Ausgangssonde verfügbar

· Möglichkeit zur Außeninstallation mit Kit und Strahlenschutz

· Schutzart IP65

· Geeignet für Reinräume und anspruchsvolle HLK-Anwendungen

Relative Feuchte

​Messbereich​0... 00 %rF
​Genauigkeit einschl. Nichtlinearität, Hysterese und Wiederholbarkeit
   bei 0 °C...+40 °C


±1,5 % rF (0...90 %rF)
​±2,5 % rF (90...100 %rF)
​   bei -40...+0 °C und
   bei +40...+80 °C
Unsicherheit der Werkskalibrierung bei +20 °C
​±3,0 %rF (0...90 %rF)
±4,0 %rF (90...100 %rF)

±1,5 %rF
​Feuchtesensor​Vaisala HUMICAP® 180R

Temperatur 

​Messbereich​-40... +80 °C 
​Genauigkeit über Temperaturbereich
   bei +15...+25 °C
   bei 0...+15 °C und bei +25...+40 °C
   bei -40...+0 °C und bei +40...+80 °C

±0,2 °C
±0,25 °C
±0,4 °C
​Temperatursensor

Betriebstemperaturbereich
   Messwertgebergehäuse, ohne Display
   Messwertgebergehäuse, mit Display
   HMP110-Sonde
Lagertemperaturbereich
Elektromagnetische Verträglichkeit
​Pt1000 RTD 1/3 Klasse B IEC 751
-40...60 °C
-20...+60 °C
-40...+80 °C
-50...+70 °C
EN 61326-1
und EN 55022

Ein- und Ausgänge

HMT120 ZWEILEITER-MESSWERTGEBER (SCHLEIFENGESPEIST)

 

Stromausgangssignale
Spannung externer Stromkreis

HMT130 DREILEITER-MESSWERTGEBER
Spannungsausgangssignale

Min. Ausgabewiderstand
Serieller Ausgang
Relaisausgang
Versorgungsspannung



Stromaufnahme bei 24 V DC
Max. zusätzlicher Fehler verursacht durch
4...20 mA
10...30 V DC (RL= 0 Ohm)
20...30 V DC (RL< 500 Ohm)

0...1 V, 0...5 V, 0...10 V oder
benutzerdefiniert zwischen 0...10 V
1 kOhm
RS485, nicht isoliert
1 Relais (max. 50 V DC, 200 mA)
10...35 V DC
15...35 V DC (wenn Ausgabe 0...10 V)
24 V AC (±20 %)
8 mA, bei geschlossenem Relais 15 mA
±0,1 % des FS-Ausgangssignals
Analogausgänge nach Kalibrierung bei
+20 °C Umgebungstemperatur
Temperaturabhängigkeit des ±0,005 % des FS-Ausgangssignals
Analogausgänge

Mechanik

Werkstoffe
   Gehäuse des Messwertgebers
   Displayfenster
PBT-Kunststoff
PC-Kunststoff
   SondenschaftEdelstahl
   SondengitterfilterABS-Kunststoff, verchromt
GehäuseschutzartIP65
Anschlüsse
   Ein- und AusgängeSchraubklemmen 0,5...1,5 mm²
   Sondenschnittstelle
Sondenkabellänge
Display (Option)


Gewicht (einschl. Sonde)
4-polige M8-Steckerbuchse
3 m, 5 m, 10 m - bis 50 m
Auflösung 128 x 64 Vollgrafik
SW-Display ohne Hintergrundbeleuchtung
270 g

Zubehör

Feuchte und Temperatursonde
Feuchte- und Temperatur-Ersatzsonde
Sonde mit Dauerausgabe
Feuchtesensor
Montageflansch (Sonde)
Klammern zur Sondenmontage, 10 Stk.
HMP110*
HMP110R*
HMP110REF*
HUMICAP® 180R
226061
226067
HMP110 Sensorschutz
​   Kunststoffgitterfilter​DRW010522SP
​   Kunststoffgitter mit Membranfilter
   Edelstahl-Sinterfilter
​DRW010525
HM46670SP
​Sondenkabel 3 mHMT120Z300
Sondenkabel 5 m​HMT120Z500
​Sondenkabel 10 m
Strahlungsschutz
Regenschutz mit Montagesatz
Kanalmontagesatz
HMI41-Verbindungskabel
HM70-Verbindungskabel
Serielles USB-Schnittstellenkabel
​HMT120Z1000
DTR504A
215109
215619
25917ZZ
211339
219685