VelociCalcPlus - Diagnose lufttechnischer Anlagen

Anwendermeinung:

Die Vamed - KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungs Ges.mbH ist ein VelociCalc Plus-Anwender. Für ein Unternehmen, das Instandhaltungsarbeiten an Anlagen und behördliche Messungen gem. Par. 16, VD395 durchführt und für die Klimatisierung des AKH genauso zuständig zeichnet, wie für die Veterinärmedizin oder das Kurbad Oberlaa, sind zuverlässige Meßgeräte unentbehrlich.

Die Fachabteilung, die mit dem VelociCalc Plus im täglichen Einsatz konfrontiert ist, ortet nicht nur praktische Vorteile: "Die Hintergrundbeleuchtung bzw. die gut lesbaren Zeichen und großen Tasten machen das Messen sehr einfach und handlich. Und der Datenlogger hilft bei der direkten Dokumentation und Protokollierung."

Auch andere Details seien vorteilhaft, z.B. "daß die Heizleistungsmessung in Watt ohne zusätzliche Rechenprozesse möglich ist - dadurch kann sofort optimiert werden. Außerdem sind durch den geringen Durchmesser der Sonde kleine Meßöffnungen möglich". Daß das VelociCalc Plus über ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis" verfügt, wird auch von der Fachabteilung HH bestätigt.