641

Transmitter 641 zur Umformung von Einheitssignalen

Der Transmitter 641 dient zur Umformung vonEinheitssignalen und verfügt über Stromeingängevon 0/4...20mA (2-Leiter-Transmitterspeisung).

Prozesseingang:
Bereiche: 0/4...20mA; 0...10V; 0...5V
Genauigkeit: <0,05% vom Messbereichsumfang
Linearität: <0,05% vom Messberechsumfang
Eingangswiderstände: 50Ohm für Strom- und > 100MOhm für Spannungseingänge
Potentiometer: 500Ohm...100kOhm
Ausgangsbelastung: max. 500Ohm
Spannungsversorgung: 24 VDC +/- 10%
Stromaufnahme: 40mA (Spannungsausgang)
                             60mA (Stromausgang)
                             80mA (2-Leiter- Transmitter)
Bereichswahl: DIP- Schalter und Steckbrücken

Verwandte Produkte

    « zurück zur Liste