AEROTRAK-9000

AEROTRAK™ 9000 Nanopartikel-Aerosolmonitor

Der AEROTRAK™ 9000 Nanopartikel-Aerosolmonitor ermitteltdie Oberflächengröße von Nanopartikel-Aerosolen,die sich in der Lunge ablagern können. Diese Ermittlung findetnach den Ablagerungskurven der ICRP für trachiobronchiale undalveoläre Zonen der Lunge statt. Der AEROTRAK™ 9000 istein tragbarer, akkubetriebener Diffusionsauflader + Elektrometermit Echtzeitmessung der Oberflächenkonzentration und einemgroßen Datenspeicher.

Sensorart: Diffusionsauflader plus Elektrometer
Partikelgrößenbereich: 10 bis 1.000 nm (mit 1 μm Einlass-Zyklon)
Einlasskonditionierer: Zyklon mit 1 μm Trenngröße bei 2,5 L/min
Einstellbares Ansprechverhalten: Tracheobronchiale (TB) und alveolare (A) Einstellungen
Aerosol-Konzentrationsbereich:
TB: 1 bis 2.500 μm2/cc
A: 1 bis 10.000 μm2/cc
Messgenauigkeit:
TB: ±20 % (20 bis 200 nm)
A: ±20 % (20 bis 200 nm)
Minimale Auflösung: 0,1μm2/cc (Anzeigeauflösung)
Durchflussrate:
2,5 slpm ± 5 % Gesamtdurchfluss
1,5 slpm ± 5% gemessener Durchfluss (Aerosolprobe)
1,0 slpm ± 5% gemessener Durchfluss (gefiltert und ionisiert)
Temperatur:
Betriebsbereich: 10 bis 35 °C
Lagertemperatur: 0 bis 60 °C
Geräte-Feuchtigkeitsbereich: 0 bis 90 % Rh, nicht kondensierend
Zeitkonstante (Displayanzeige): Einstellbar, 1 bis 60 Sekunden


« zurück zur Liste