FLOWTHERM-NT

Handgerät flowtherm NT - in Verbindung mit Strömungssensoren FA, VA, TA, Pt100 Sensoren u.a.

Etliche Besonderheiten machen das flowtherm NT zu einembenutzerfreundlichen Handgerät mit breitem Einsatzspektrum,welches sich durch die Vielfalt der anschließbaren Sensorenergibt.

Messungen mit bis zu drei Sensoren können gleichzeitigangezeigt werden.

Der Datenlogger ermöglicht die Speicherung von bis zu40.000 Messwerten mit Datum und Uhrzeit.

Bis zu 100 verschiedene Profile für Benutzer oderMessstellen können hinterlegt werden.

Diverse Messmodi (auch Langzeitmessungen).

Durch die USB-Schnittstelle können die geloggten Dateneinfach auf den PC übertragen und das Gerät konfiguriertwerden.

Das flowtherm NT verfügt über folgende Eingänge:Strömungssensoren (FA, VA, TA); Pt100; 4-20 mA; 0-10 V.

Für den Anschluss von Sensoren in 3-Leitertechnik stehteine 12 V Versorgung zur Verfügung.

Zwei Analogausgänge 0-10 V.

Die Energieversorgung erfolgt wahlweise durch Netz-, Akku- oderBatteriebetrieb.

Angezeigte Messgrössen

Betriebsgeschwindigkeit [m/s], [ft/min]
Betriebsvolumenstrom [m³/h], ...
Normgeschwindigkeit [N-m/s], ...
Normvolumenstrom [N-m³/h], ...
Massenstrom [kg/h]
Temperatur [°C], [K]

IP-Schutzart

IP65 (Gehäuse)


« zurück zur Liste