RMD680

RMD680 Messwerterfassungsmodul

Das Messwerterfassungsmodul Bauart RMD680 ist dasNachfolgemodell des erfolgreichen 5020SC. Es stehen 8 bzw. 16Messkanäle für Thermoelemente, Widerstandsthermometer,Spannungen und mA-Ströme zur Verfügung und sindunabhängig voneinander konfigurierbar. Eine Digitalanzeige undfronseitige Bedienung über Tasten ist möglich, sowie dieKonfiguration und Datenübertragung an einen PC über eineSchnittstelle RS-485 und der Betrieb mit derMesswerterfassungssoftware WinX.

Widerstandsthermometer:
Sensoren: Pt100, Pt1000 orPtxxx
Messbereich: -200..+700°C
Genauigkeit (Pt100): 0.05% of FS + 0.15°C
Temperaturkoeffizient: 0.02°C / °C
Sensoranschluss: 3-Leiter
Messstrom: 0,25 mA, multiplex
Sensor Fehlerkorrektur für jeden Kanal einstellbar
Sensoren: Ni100 orNixxx (xxx = auswählbar)
Messbereich: -60..+180°C
Genauigkeit: 0.05% of FS + 0.1°C
Sensoren: Cu10 orCuxxx (xxx = auswählbar)
Mesbereich: -200..+260°C
Sensor: KTY83
Messbereich: -55..+175°C
Prozesseingänge (frei skalierbar):
mA-Eingänge: 0/4..20mA, ±20mA
Genauigkeit: 0.008mA
Eingangswidertand: 70Ω
V-Eingänge: ±1V, 2.5V(-1..+2.5V), ±10V
Genauigkeit: 0.05% of FS + 0.01V
Eingangswiderstand: >1 MΩ


Verwandte Produkte

    « zurück zur Liste