TS-R-ZG1

Sonde TS/TSR ... ZG1 - für aerodynamische Untersuchungen - mit Anschlusskabel

T-Sonden TS und TSR besitzen gegenüber Zylindersonden ZSeine deutlich geringere Schräganströmempfindlichkeit,sodass sie für den Einsatz bei unbekannterAnströmrichtung eingesetzt werden können. Die Sonden TSRsind in der Lage die +/-Strömungsrichtung vorzeichenrichtiganzuzeigen.

Sondenmaterial: Edelstahl.

Temperaturbeständigkeit bis +125 bzw. 260 °C.

Einsetzbar für stationäre und mobile Messung derBetriebsgeschwindigkeit v [m/s] in sauberen Gasen, kurzzeitig auchin verschmutzten Medien.

Signalauswertung mit flowtherm NT, flowtherm Ex, Umformer UFAund Systemgeräte.

Messbereich

0,4 ... 80 m/s in Gasen

Druckbeständigkeit

keine


Verwandte Produkte

« zurück zur Liste