VDT

VDt Differenzdruck-Messumformer

Die Differenzdruck-Messumformer VDt messen den Differenzdruck im Über- und Unterdruckbereich.

Er ist für den Messbereich -3 … 15 MPa geeignet und kommuniziert über das 2-Leitersystem. Die Messumformer SATRON VDt können für Druckmessungen in reinen Gasen, Dämpfen und nicht kristallisierenden Flüssigkeiten verwendet werden. Das Gerät ist mit einem piezoresistivem Sensor ausgerüstet. Die Bereichsspreizung bei der Smart-Ausführung ist 25:1. Der Messumformer kommuniziert digital via HART® Protokoll.

Messbereich: -3 … 15 MPa

Einstellbarkeit: 0-0,1 kPa ... 0-15 MPa

Anwendbarkeit: reine Gase, Dämpfe und nicht kristallisierende Flüssigkeiten

Verwandte Produkte

« zurück zur Liste