WA15

WA15 Windmessung

  • Leistungsstarkes Windmessset
  • Seit langem bewährt in meteorologischen Anwendungen
  • Geringe Startschwelle der Messungen
  • Konische Anemometerschalen bieten exzellente Linearität
  • Beheizter Schaft verhindert das Einfrieren der Lager

 

 

Windgeschwindigkeit

 

Sensor-/SensormodultypMessbereichStartschwellwertEntfernungskonstanteGenauigkeit (Bereich 0,4...60 m/s)    mit charakt. Übertragungsfunktion    mit Übertragungsfunktion U=0,1xR

Schalenkreuzanemometer/optischer Chopper0,4...75 m/s<0,5 m/s *2,0 m±0,17 m/s**±0,5 m/s

* Gemessen mit Schalenkreuz in letzter durch Strömungsrichtung begünstigter Position Schwelle bei optimaler Position 0,35 m/s** Standardabweichung

Windrichtung

Sensor-/SensormodultypWindfahne/optische Codescheibe
Messbereich(Windgeschwindigkeit 0,4...75 m/s)0...360°
Startschwelle<0,4 m/s
Verzögerungsweg0,4 m
Auflösung±2,8°
Genauigkeithöher als ±3°

Ein- und Ausgänge

Spannungsversorgung für Betrieb      WAA151, WAV151U=9,5...15,5 V DC, 20 mA typisch
Spannungsversorgung für Heizung      WAA151, WAV15120 V AC oder V DC, 500 mA nominal
Ausgang für WAA151 (Windgeschwindigkeit)
      Sensormodulausgang0...75 m/s = 0...750 Hz Rechteckwelle
      ÜbertragungsfunktionU = 0,328 + 0,101 x R(U = Windgeschwindigkeit [m/s], R = o/p Pulsfrequenz [Hz])
      Sensormodulausgang      Pegel(Iaus < +5 mA) hoher Zustand > Uin-1,5 V(Iaus > -5 mA) niedriger Zustand < 2,0 V
Ausgang für WAV151 (Windrichtung)
     Sensormodulausgang6-Bit paralleler GRAY-Code
     Sensormodulausgang     Pegel(Iaus < +5 mA) hoher Zustand > Uin-1,5 V(Iaus > -5 mA) niedriger Zustand < 1,5 V          

Betriebstemperatur

 

Mit beheiztem Schaft Lagertemperatur

-50...+55 °C-60...+70 °C


Verwandte Produkte

    « zurück zur Liste