AEROTRAK 6510

Das 6510 ist österreichweit bei der Firma Industrie Automation Graz, IAG, erhältlich.

AEROTRAK™ 6510 Remote Partikelzähler mit integrierter Pumpe

Das 6510 ist österreichweit bei der Firma Industrie Automation Graz, IAG, erhältlich.

Durchflussrate 1 CFM (28,3 L / min) / Partikelgrößenbereich 0,5 bis 25 μm / Integrierte Pumpe

AeroTrak® Remote-Partikelzähler mit integrierter Pumpe sind unabhängige Überwachungssysteme, die in einem leicht zu reinigenden 316L-Edelstahlgehäuse zusammengefasst sind. Die integrierte saubere Pumpe macht eine externe Vakuumquelle überflüssig. Vier Standard-Analogeingänge tragen zur Reduzierung der Installations- und Integrationskosten bei. Das Modell 6510 bietet 4 Kanäle der Größe 0,5, 0,7, 1,0 und 5,0 μm bei einer Probendurchflussrate von 1 CFM (28,3 l / min). Die automatische Erkennung der Probeneinlasskappe stoppt das Gebläse automatisch und verhindert unbeabsichtigte Schäden.

Anwendungen

GMP-kontrollierte Gebiete

Isolatoren

Zugangsbeschränkungssysteme (RABS)

Saubere zimmer

Krankenhausapotheken

Labors

Industrie

Luft- und Raumfahrt

Compounding Apotheken

Eigenschaften

  • Beseitigt die Notwendigkeit eines zentralen Vakuumsystems
  • Das interne Gebläse hat keine Kohleschaufeln und einen geringen Wärmegewinn
  • Optischer Hot-Swap-Sensor und Pumpe lassen sich für eine schnelle und einfache Wartung ohne Werkzeug als eine Baugruppe herausziehen
  • Die automatische Erkennung der Probeneinlasskappe stoppt das Gebläse automatisch und verhindert unbeabsichtigte Schäden
  • Standardmäßig vier analoge 4-20-mA-Eingänge reduzieren die Integrations- und Installationskosten der Umgebungssensoren
  • Leicht zu reinigendes passiviertes 316L-Edelstahlgehäuse, Probensonde und Kappe, die gegen Reinigungslösungen beständig sind
  • Ethernet (TCP / IP), serieller Modbus RTU und analoge 4-20-mA-Datenausgänge ermöglichen die nahtlose Integration in die meisten Programme, einschließlich der FMS-Software von TSI

Erfüllt die aktuellen GMP-Richtlinien und internationalen Standards

  • 1 CFM (28,3 L / min) Durchflussrate, bis zu vier Kanäle mit Partikeldaten, einschließlich 0,5 μm und 5 μm gemäß den Richtlinien für die aseptische Verarbeitung in der EU und den USA
  • Die ISO 21501-4-konforme Kalibrierung sorgt für eine gleichbleibende Leistung bei der Zählung und Dimensionierung von Instrumenten
  • Die Integration der Überwachungssoftware FMS 5 ermöglicht eine 21 CFR Part 11-konforme Datenerfassung

Verwandte Produkte

    « zurück zur Liste