MI70

MI70 Universal-Anzeigegerät

Das Vaisala Universal-Anzeigegerät MI70 ist ein benutzerfreundliches Gerät, das sich in Kombination mit einer Messsonde ideal zur Kontrolle und Kalibrierung von stationären Vaisala Messgeräten eignet. Das MI70 kann mit Sonden zur Messung von rel. Feuchte, Temperatur, Taupunkt, Ölfeuchte und CO2 verbunden werden. Darüber hinaus ist das MI70 als Display in Verbindung mit bestimmten Vaisala Messwertgebern einsetzbar.

Menüsprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch,

Japanisch, Schwedisch, Russisch, Finnisch,

Chinesisch

Display

Grafisches LCD mit Hintergrundbeleuchtung,

Trendanzeige jedes Parameters

Zeichenhöhe

max. 16 mm

Sondenanschlüsse

1 oder 2

Spannungsversorgung

NiMH-Akkublock mit Ladegerät

oder 4 Alkaline-Batterien, Typ IEC LR6

Auflösung

0,01 %rF, 0,01 °C/°F

0,01 hPa, 0,01 aw

10ppm / 0,01%CO2

Analogausgang (über optionales Kabel)

0...1 VDC

Auflösung

0.6mV

PC-Anschluss

über RS-232 oder USB-Kabel

(nur mit MI70LINK Software)

Datenloggerkapazität

2700 Punkte, Echtzeitbetrieb

Erfassungsintervall

1 s…12 h

Erfassungsdauer

1 min…Speicher voll

Alarm

akustischer Alarm

Betriebstemperaturbereich

-10…+40 °C (+40…+104 °F)

Betriebsfeuchtebereich

nicht kondensierend

Gehäuseschutzart

IP54

Gehäusematerial

ABS/PC-Mischung

Gewicht (nur Anzeigegerät)

400 g

Betriebsdauer (abhängig von gewählter(n) Sonde(n))

kontinuierlicher Betrieb eine

Sonde der Serien HM70, DM70,

MM70

typ. 48 h (+20 °C)(+68 °F)

kontinuierlicher Betrieb mit Handgriff GM70

> 8 h (+20 °C) (+68 °F)

kontinuierlicher Betrieb mit Membranpumpe GM70

> 5 h +20 °C (+68°F)

Datenloggerbetrieb

< 1 Monat, abhängig vom Datenspeicherintervall

Umgebungseinstellungen, z.B. Druck (und Temperatur, wenn nicht inklusive)

benutzerdefinierbar

EMV

gem. EN61326-1 portable Geräte


Verwandte Produkte

« zurück zur Liste