TADI-SAW

Das TA Di-SAW ist österreichweit bei der Firma Industrie Automation Graz, IAG, erhältlich.

Thermisches Messrohr TA Di - für separate Auswerteeinheit

Das TA Di-SAW ist österreichweit bei der Firma Industrie Automation Graz, IAG, erhältlich.

Messrohr TA Di mit Innendurchmesser 8; 16; 21,6; 27,2; 35,9 und 41,8 mm.
Zum Anschluss an separate Auswerteeinheiten, wie z. B. U10b, flowtherm NT oder flowtherm Ex.

Sonden-Material: Edelstahl.

Einsetzbar für die stationäre Messung des Normvolumenstroms NV/t [m³/h], des Luftmassestroms [kg/h], des Normvolumens NV [m³] und der Normgeschwindigkeit Nv [m/s] in sauberen, kondensat- und partikelfreien Gasen.

Eigenschaften:

  • Messbereich: 0,6 ... 12.350 l/min bzw. 0,04 ... 741 m³/h
  • Druckbeständigkeit: bis 16 bar / 1,6 MPa Überdruck
  • Medientemperatur: -10 ... +140 °C
  • Medium: Luft, (Druckluft), Stickstoff, Sauerstoff, Methan, Erdgas, Argon, Wasserstoff, Propan, Butan,
    Kohlendioxid, Helium, Schwefelhexafluorid
  • IP-Schutzart: IP65 (kabelseitig)
  • Ex-Schutzart: mit U10b: ATEX Kategorie 3G und 3D (Zone 2 und 22) (Option); mit flowtherm Ex: ATEX Kategorie 2G (Zone 1) (Option)
  • Sensor-Ausgänge: Analogausgang 4 ... 20 mA Durchfluss proportional, Relais für Mengenimpuls, PC Schnittstelle RS 232

« zurück zur Liste