Optimus DGA-Monitor OPT100

Der Multi-Gas-DGA-Monitor OPT100 ist österreichweit bei der Firma Industrie Automation Graz, IAG, erhältlich.

Optimus DGA-Monitor OPT100 jetzt mit fortschrittlicher Erkennung von Luftleckagen in Leistungstransformatoren

Der Multi-Gas-DGA-Monitor OPT100 ist österreichweit bei der Firma Industrie Automation Graz, IAG, erhältlich.

Produktbeschreibung

Der erste wartungsfreie Multigas-DGA-Monitor, der ohne Verbrauchsmaterialien auskommt. Jetzt mit einem bahnbrechenden, genauen und verlässlichen Verfahren zur Erkennung von Umgebungsluftleckagen in Ihrem Leistungstransformator – dem Gesamtgasdruck. Das ist der Optimus™ OPT100.

  • Keine Träger- oder Kalibriergase, die überwacht oder ausgetauscht werden müssen 
  • Keine internen Säulen- oder Messkomponenten, die ausgetauscht werden müssen 
  • Keine festen Filter oder Filterräder, Membranen oder Kapillarröhrchen, die repariert oder ausgetauscht werden müssen

Patentiert. Vertrauenswürdig. Zuverlässig.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Leistungstransformator lange in Betrieb bleibt. Zu den Merkmalen des OPT100 zählen unübertroffene Langzeitstabilität, Zuverlässigkeit und Messleistung. Er ist bewährt für seine patentierte nichtdispersive Infrarottechnologie (NDIR-Technologie) und seine patentierte Vakuumgasextraktionstechnologie und bietet eine neue bahnbrechende Gesamtgasdruckmessung zur Erkennung des Lufteintritts.

Technische Spezifikation

Eigenschaften

  • Keine Fehlalarme mehr - Gewissheit. Das ist der Optimus OPT100. Der IR-Sensor basiert auf unserer Hauptmesstechnologie, und alle kritischen Sensoren werden in unseren Reinräumen hergestellt. Vakuumgasextraktion liefert stabile Messwerte ohne Datenabweichungen, die durch Öltemperatur, -druck oder -typ verursacht werden. Die hermetisch abgedichtete und geschützte Optik verhindert eine Verschmutzung des Sensors.
  • Einsatz an jedem Ort - Überlegene Leistung und Langlebigkeit. Das ist der Optimus™ OPT100. Edelstahlleitungen, temperaturgeregeltes Gehäuse in Schutzart IP66, Magnetpumpe und -ventile. Das Gerät kommt gänzlich ohne Verbrauchsmaterialen aus, die gewartet oder getauscht werden müssen. Ob beim Einsatz in der Arktis oder in den Tropen – Optimus™ OPT100 funktioniert einfach.
  • Intelligent und unkompliziert - Online-Schnittstelle. Das ist der Optimus OPT100. Keine zusätzliche Software erforderlich. Die Bauart ermöglicht eine schnelle Montage: Sie müssen nur Öl-, Strom- und Datenleitungen anschließen, und schon ist der Monitor einsatzbereit. Nach einem Stromausfall sorgt die Selbstdiagnose für die automatische Selbstjustierung des Monitors.

Anfrage


« zurück zur Liste