Thermische Sonde TA20 ZG8A

Die Thermische Sonde TA20 ZG8A ist österreichweit bei der Firma Industrie Automation Graz, IAG, erhältlich.

Thermische Sonde TA20 ZG8a - robuste Ausführung

Die Thermische Sonde TA20 ZG8A ist österreichweit bei der Firma Industrie Automation Graz, IAG, erhältlich.

Produktbeschreibung

Thermische Sonde TA20 ZG8A

Thermischer Strömungssensor in Sondenform mit Schaftdurchmesser 20 mm und im Aluminium-Anschlussgehäuse integrierten Messumformer U10. Zum Einbau in Rohrleitungen mit Innendurchmesser ab 80 mm.

Sondenmaterial: Edelstahl.
Temperaturbeständigkeit -10 ... +240 °C.
Druckbeständigkeit bis 10 bar rel.
Zeitkonstante im 10 s-Bereich.

Einsetzbar zur stationären Messung der Normgeschwindigkeit v [m/s], des Normvolumenstroms NV/t [m³/h], des Massenstroms [kg/h], des Normvolumens NV [m³] und der durchströmten Masse [kg].

Vorteile:

  • direkte Messung des Luft-/Gas-Massenstroms
  • robuste Ausführung
  • gute Reinigbarkeit
  • sterilisierbar

 

Technische Spezifikation

Eigenschaften für Thermische Sonde TA20 ZG8A:

  • Messbereich: 0,08 ... 40 / 60 m/s
  • Druckbeständigkeit: bis 10 bar / 1 MPa rel.
  • Medientemperatur: -10 ... +240 °C
  • Medium: Luft (Druckluft), Stickstoff, Argon, Kohlendioxid, Helium ...
  • Angezeigte Messgrössen: Norm-Strömungsgeschwindigkeit [m/s], Norm-Volumenstrom [m³/h], Massenstrom [kg/h], Normvolumen [m³], Masse [kg]
  • IP-Schutzart: IP65 (Anschlussgehäuse)
  • Sensor-Ausgänge: Analogausgang Strömung 4-20 mA, Relais für Mengenimpuls, PC Schnittstelle RS232

Anfrage